Browsing Tag

Huf

Barhuf

Barhuf unterwegs – 9 Fragen an: Andrea & Quickly

Barhuf unterwegs - Quickly

Es ist da – endlich – mein Dressur Interview! Ja, sogar Dressurreiten und Turniere ght auch ohne Eisen, auch wenn es für viele schwer zu glauben ist, dass man barhuf im Sandkasten turnen kann. Andrea und Quickly geben uns heute ein Interview! Sie hat übrigens heuer erfolgreich alle Punkte für ihre RD3 gesammelt und hat viel und fleissig dafür trainiert.

Continue Reading

Barhuf

Barhuf unterwegs – 9 Fragen an: Beate & Sisco, Hugo, Polero und Artos

Beate Hieber

Diesmal habe ich einen richtigen „Hufprofi“ interviewen dürfen – Beate Hieber (www.beatehieber.at) aus Rohrbach. Beate bietet Huforthopädie, Beratung für die Wahl der richtigen Hufschuhe, Fütterungsberatung und Blutegeltherapie an. Sie gibt auch Hufkurse, in denem man lernt, die Hufe zwischen den Bearbeitungsintervallen selber zu bearbeiten.

Beate hat 4 Pferde bei sich zuhause am Hof stehen – alle leben in einem Offenstall mit gemischten Böden (Sand, Beton, Sägespäne, Wiese): Sisco (13 Jahre), Hugo (14 Jahre),  Polero (14 Jahre) und Artos (17 Jahre).

Continue Reading

Barhuf

Barhuf unterwegs – 9 Fragen an: Daniela von Hippovital

Hippovital

Ich freue mich besonders auf das heutige Interview mit Daniela von Hippovital. Sie ist Besitzerin von 2 Kaltblutpferden und erzählt uns, wie ihre „Schwergewichte“ barhuf unterwegs sind und auf welche Schwierigkeiten man in der Bearbeitung stoßen kann. Nicht jeder Hufpfleger macht große und schwere Pferde, da es körperlich anstrengender ist.  Daniela bearbeitet die Hufe selber, was einem die Möglichkeit gibt, viel regelmäßiger zu korrigieren. Ich selber versuche immer, alle 14 Tage zu feilen und zumindest 2 Hufe zu schneiden, dann werden die Abstände nicht zu groß und die Kraftaufwendung hält sich in Grenzen.

Continue Reading

Ausreiten Barhuf

Barhuf unterwegs – 9 Fragen an: Elly & Hazel

Maultierstute Hazel

Interview Nummer 4 hat eine ganz besonderen Geschichte: Jeder denkt bei Reiten ja immer gleich an Pferde. Dabei gibt es auch andere Tiere, wie zum Beispiel Maultiere oder Esel. Was mich immer verwundert ist übrigens, dass bei Ponys oder Esel nicht gleich jeder an Eisen denkt – aber wo ist der Unterschied? Auch Maultiere können als Reittiere genutzt werden und diese brauchen auch genauso wenig wie unsere Pferde Eisen und können problemlos barhuf laufen. Und Elly hat eine zauberhafte Maultierstute – ihr dürft gespannt auf ihre Antworten sein!

Continue Reading

Barhuf

Barhuf unterwegs – 9 Fragen an: Daniela & ihre beiden Haflinger

Daniela Treffer

Interview Nummer 3 – nochmal ein Einblick in die Welt der Vielseitigkeit. Diesmal mit Daniela und ihren beiden Haflingern. Wer hätte anfangs gedacht, dass ich gleich 2 Sport,- und Springreiter für meine Barhuf Interview Reihe finden kann? Man gilt in der Turnierreiterei schon im Dressursport als Exot, wenn man ohne Eisen unterwegs ist und erst recht bei Spring,- oder Vielseitigkeitsbewerben. Zuerst kommen hier immer gleich die Argumente mit Rutschen und Abnutzung und ohne Stollen geht sowieso gar nichts. Aber wenn man einmal mit einem Barhufpferd galoppiert ist und die Sicherheit spürt, die die Pferde haben, will man gar nicht mehr an Eisen denken!

Continue Reading

Barhuf

Barhuf unterwegs – 9 Fragen an: Michaela mit Jenny & Sanna

Jenny & Sanna

Im 2. Interview meiner Reihe „Barhuf unterwegs“ stellt sich Michaela mit ihren beiden Pferden Jenny & Sanna vor. Michaela hat Jenny mit der Diagnose Hufrollenentzündung und Spezialbeschlag gekauft. Als ich die beiden kennengelernt habe, ging Jenny immer wieder lahm und die Eiereisen brachten nicht wirklich eine Besserung (wie sollten sie auch?). Mein Vorschlag war dann einfach mal die Eisen hinten und dann auch vorne über den Sommer runter zu geben und dem Huf auf weichen Boden Zeit zu geben sich zu erholen. Mit einigen Monaten Pause und einer Futterumstellung, sowie korrekter Hufbearbeitung und der Verwendung von Hufschuhen kann man sehr viel erreichen. Jenny läuft mittlerweile immer noch barhuf und das besser denn je, auch wenn sie mittlerweile auch in Altersteilzeit ist. Ihre Nachwuchsstute Sanna war von anfang an barhuf, allerdings musste die Bearbeitung auch umgestellt und korrigiert werden.

Continue Reading

Barhuf Buchtipp

Jedes Pferd kann barhuf laufen

Buchtipp

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Es gibt ein neues Buch für Barhuf Freunde: Jedes Pferd kann barhuf laufen

Die Autorin Claudia Götz hat ihr bereits 4. Buch veröffentlicht – in ihrem neuen Ratgeber richtet sie sich an Pferdebesitzer, die darüber nachdenken, ihr Pferd zum Barhufer zu machen oder es gar nicht erst beschlagen zu lassen. Sie erklärt aus ihren eigenen Erfahrung als Therapeutin in 7 Kapiteln und mit über siebzig Bildern, wie ein Pferd best- und schnellstmöglich barhuf laufen kann. Dazu erklärt sie außerdem noch was man über die Fütterung bis hin zur Haltung beachten sollte und wie man das Pferde best möglich dabei unterstützen kann.

Continue Reading