Browsing Category

DIY und Produkttests

DIY und Produkttests

Bremsen, Fliegen und Mücken – was hilft wirklich?

Blume und Jenny mit Fliegenmasken

Das Schönste am Winter: es gibt keine Bremsen, Fliegen oder Mücken, die Pferd und Reiter beim Ausreiten verfolgen und nervig um die Nase kreisen. Jedes Jahr vergesse ich wieder, wie schlimm es im Juli sein kann, wenn man beim Ausritt von Bremsen und Fliegen verfolgt wird!

Ich versuche im Hochsommer meine Ausritte auf die frühen Morgenstunden zu verlegen, da ich aber nicht zu den Sorte Frühaufsteher gehöre, fällt mir das immer sehr schwer. Wenn wir abends unterwegs sind habe ich gute Erfahrungen mit dem Tiroler Steinöl, speziell dem Fluid für Pferde oder Rinder gemacht.

Die Verwendung ist nicht so problematisch für die Haut, weil die enthaltenen Minerale durch ihre Partikelgröße die Haut nicht durchdringen können. Allerdings sind Warnhinweise auf der Flasche, die anmerken, dass das Tiroler Steinöl hochentzündlich ist! Deswegen niemals in der prallen Sonne stehen lassen und die Pferde nach dem Ausritt immer abwaschen.

Continue Reading

DIY und Produkttests

EM – Effektive Mikroorganismen in der Pferdehaltung

Effektive Mikroorganismen

Effektive Mikroorganismen bestehen vor allem aus Milchsäure- und Photosynthesebakterien, Pilzen und Hefen. Sie wurden von dem japanischen Agrarwissenschaftler Prof. Dr. Teruo Higa entwickelt und sind seit ca. 30 Jahren im Einsatz – anfangs nur in der Landwirtschaft und im Garten. Mittlerweile gibt es aber auch eigene Produkte für Pferde, für den Haushalt und Kosmetikprodukte. 

Continue Reading

DIY und Produkttests

Im Test: Flechtzügel von Herr Pferd

Herr Pferd macht die Welt bunter! Bunte Halfter, Stricke und Zügel werden in liebervoller Handarbeit von Vanessa Hilleringmann hergestellt. Ich durfte die Flechtzügel in den Farben grün, beige und braun testen.

Die Zügel sind sehr leicht und haben sich extrem praktisch bei den letzten Tagesritten erwiesen, da ich sie gleichzeitig auch als Führstrick verwendet habe. Man kann sie auch einfach am Sattel befestigen und schleppt damit nicht zuviel Gewicht mit.

Die Zügel sind sehr griffig und rutschen nicht durch – das kann ein Vorteil sein, allerdings hat es auch Nachteile zb. wenn ein Pferd einfach mal das Gras interessanter findet und abtaucht (mein wohlerzogenes Pferd würde das natürlich nie machen).

Continue Reading

DIY und Produkttests

Produkttest: Lorenzini Titan Gebiss

LORENZINI OLIVENKOPF-GEBISS

Ich durfte einige Wochen lang ein Lorenzini Titan Gebiss und zwar in der Olivenkopf Variante testen und ich (bzw. Blümchen) war sehr begeistert davon. Das beste daran: diese Gebisse kann man ganz individuell anfertigen lassen, da sie alle in Handarbeit hergestellt werden. Also alles Unikate von der italienischen Manufaktur Lorenzini und aus Hightech Material –  aus reinem Titan, eines der leichtesten, festesten und korrosionsbeständigsten Metalle, die es gibt. Ich habe schon sehr viele unterschiedliche Gebisse und Formen probiert, weil Blume sich mit keinem recht anfreunden wollte – meistens arbeiten wir seit einiger Zeit gebisslos.

Continue Reading

Ausreiten DIY und Produkttests

Reithelm ja oder nein?

Das Diskussionsthema der Woche: soll man beim Reiten immer einen Reithelm aufsetzen oder nicht? Und hat man als Trainer eine gewisse Vorbildwirkung? Sandra Fencl findet, es ist ihre Entscheidung, ob sie eine Helm trägt oder nicht und sie hat damit für viel Diskussionsstoff gesorgt. Haben Trainer wie Bent Branderup oder Stefanie Staudinger (die für mich unter anderem Vorbilder sind) einen Reithelm auf? Nein, noch nie damit gesehen… was aber nicht heisst, dass ich selber darauf verzichten möchte. Ich muss auch gestehen, ich habe Stefanie Staudinger noch nie gefragt, ob sie daheim ihre Berittpferde mit Helm reitet. 

Continue Reading

DIY und Produkttests

Putzen mit Magic Brush

Magic Brush

Blume ist sehr empflindlich beim Putzen, besonders am Bauch und im Halsbereich. Deswegen habe ich heuer die Magic Brush Bürsten das erste Mal verwendet und ich (beziehungsweise Blume) bin sehr begeistert davon! Ich habe mittlerweile nur noch Magic Brush Bürsten in meinem Putzkoffer und kaufe keine zusätzlichen Bürsten mehr. Die Bürste ist zwar aus Plastik, ABER eben aus einem hochwertigem Kunststoff und produziert wird in Europa und sie achten auf eine umweltschonende Herstellung. Deswegen verwende ich sie sehr gerne, noch dazu halten auch länger als normale Gummistriegel oder Bürsten. Bürsten, bei denen die Borsten schon etwas abgenutzt sind, verwende ich noch zum Reinigen und Waschen von unserem Tränkebecken – quasi als Schwammersatz.

Continue Reading

Barhuf DIY und Produkttests

DIY – Hufbock selber machen

Blume Koppel Sommer

Wir Barhuf-Menschen haben es ja nicht leicht (ich schmeiss uns jetzt einfach mal alle in einen Topf und bezeichne und als eigene Gruppe 😉 ) – einen ordentlichen Hufbock finden ist echt nicht leicht. Es gibt den kaum wo zu kaufen und wenn dann genau ein komisches verwackeltes Modell. Das einzig vernünftige ist der Hoofjack und da ist der Preis jenseits von Gut und Böse, sind wir da mal ehrlich. Auch wenn es ihn in pink gibt, für den muss man einfach lange sparen. Ich habe mir bisher noch keinen geleistet, sondern einfach mal einen selber gebastelt. Ich bin nicht gerade talentiert, was DIY angeht (im Gegensatz zu Nordfalben zum Beispiel, die bastelt sogar Notfall Anhänger selber). Aber meine Künste haben für den Selfmade-Hufbock völlig ausgereicht! 

Continue Reading