Winter im Offenstall – 5 Tipps gegen die Kälte

Winter

Mangels Reithalle ist das beste Training im Winter für uns einfach Ausreiten und deswegen brauche ich für jedes Wetter gute Kleidung. Als Selbstversorger bin ich im Winter noch zusätzlich gefordert: abends nach der Arbeit steht noch Ausmisten und Heu füttern am Programm.

Du findest hier einige meiner Lieblingsprodukte, die ich mehrfach getestet und für gut befundenen habe.

„Winter im Offenstall – 5 Tipps gegen die Kälte“ weiterlesen

Pferde eindecken – ja oder nein?

Blume Winter

Jedes Jahr gibt es um die gleiche Zeit heiße Diskussionen zum Thema Pferde eindecken. Es gibt dazu genau soviel konträre Meinungen wie beim Thema Eisen versus barhuf oder Fütterung von Müsli oder Hafer. Was ist nun richtig?

Grundsätzlich gilt: Pferde kommen mit Kälte besser zurecht als wir denken. Die Wohlfühltemperaturen eines Pferdes sind zwischen -10 Grad und +25 Grad. Erst bei Temperaturen unter -10 Grad müssen sie mehr Energie zu führen um die Körpertemperatur halten zu können.

„Pferde eindecken – ja oder nein?“ weiterlesen

Hufschuhe im Winter

Ausreiten im Winter

Viele fragen mich, ob ich auch im Winter mit Hufschuhen reite. Ehrlich gesagt nein. Im Winter fühle ich mich am Sichersten, wenn wir barhuf unterwegs sind.

Sind alle Wege komplett vereist, dann gehe ich auch lieber nicht ausreiten und beschäftige Blume am Reitplatz mit Bodenarbeit oder Clickern. Bei Schnee sind die Pferde barhuf total trittsicher unterwegs und merken schneller, wenn es rutschig wird und können darauf reagieren. Auf verschneiten Böden sind die wenigsten Pferde fühlig.

Wer aber auf Hufschuhe im Winter nicht verzichten möchte, kann Stollen oder Spikes anbringen. Hufschuh Coach Bernd Jung (www.hufschuhe-coach.com) hat dieses tolle Video gemacht, in dem er die verschiedenen Varianten gut erklärt:

„Hufschuhe im Winter“ weiterlesen