Kategorien
Bodenarbeit Kurse

Longenkurs mit Babette Teschen

Am 21. Juni fand ein Longenkurs mit Babette Teschen in Steinerkirchen an der Traun statt und ich war als Zuschauer mit dabei. Ich kannte die Arbeit von Babette vorher nur aus dem Online-Longenkurs, den man sich als PDF kaufen und herunterladen kann, deswegen war ich schon sehr gespannt auf den Kurs.

Kategorien
Bodenarbeit Buchtipp Dressur

Buchtipp: Gymnastizierende Arbeit an der Hand

Endlich mal ein Buch, wo meiner Meinung nach die Arbeit an der Hand sehr gut erklärt wird! Die Fotos zeigen genau die einzelnen Abläufe (Körperposition, Handhaltung, Zügeleinwirkung, Gerteneinwirkung) der verschiedenen Seitengänge. Man kann damit Schulterherein, Kruppherein, Renvers und Traversale sehr gut erarbeiten – in den meisten Büchern gibt es ja nur erklärende Worte. In diesem Buch ist aber alles sehr gut mit Fotos dokumentiert – wenn man sich an die Schritt für Schritt Anleitungen hält, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Großer Pluspunkt: man kann wahlweise mit Trense oder mit dem Kappzaum arbeiten.

Fazit

Sehr empfehlenswert für Leute, die gerne einmal Handarbeit versuchen möchten oder generell die Seitengänge zuerst an der Hand erarbeiten möchten. Sollte in keinem Bücherregal fehlen!

Fakten

Titel:Gymnastizierende Arbeit an der Hand: Schritt für Schritt zu Losgelassenheit und Selbstvertrauen (Cadmos Pferdebuch)*
Autor: Oliver Hilberger
160 Seiten
ISBN: 978-3861274490
Verlag: Cadmos

Wo kaufen*?

Bei Amazon gibt es das Buch um 19,90 €

Kategorien
Bodenarbeit

Motivationstraining für Leftbrain Introvertierte

Blume ist sehr schwer zu motivieren – sie macht lieber Pause und das lange und ausgiebig. In der Parelliwelt nennt man das Leftbrain Introvertiert. Macht man zuviel Druck, kocht sie gleich über und explodiert. Ich habe mir deswegen Hilfe zur Bodenarbeit gesucht und nehme nun Unterricht, um mir ein paar neue Übungen zeigen zu lassen. Ich schnuppere gerne mal in andere Welten rein und probiere aus, ob das für uns klappen kann.

Was hilft nun bei einem Leftbrain Introvertierten Pferd, das sehr schnell in den Schlafmodus umschaltet und schwierig zu motivieren ist?

Kategorien
Bodenarbeit

Plane

Heute war wieder ein Tag mit Bodenarbeit: die Tages-Challenge war eine Plane zu überqueren. Diese Übung ist auch Teil der Gelassenheitsprüfung und ist eine gute Übung für das Scheutraining. Wir hatten zuvor ja schon mit dem Regenschirm geübt und uns hier an das Scheutraining ran gewagt.

Anfangen sollte man zuerst mit einem schmaleren Streifen, dazu die Plane einfach zusammenlegen. Das Pferd sollte die Plane auch lange genug beschnuppern und kennenlernen dürfen, erst wenn es damit vertraut gemacht worden ist, sollte man das Pferd über die Plane führen bzw. dann alleine darüber gehen lassen. Hat das Pferd Vetrauen gefasst, kann man die  Plane immer weiter auseinander geben und das Pferd dann komplett über die Plane laufen lassen.