Browsing Category

Bodenarbeit

Barhuf Bodenarbeit Kurse

Resümee Clickerkurs: Nicht verzagen, Babette fragen!

17. Juni 2016
team_barhuf

Gastautorin Michaela ist eine begeisterte „Clickertante“ war mit ihren beiden Pferden Sanna & Jenny beim Clickerkurs von Babette Teschen. Es gab Schwierigkeiten bei einer Übung mit ihrer Stute Sanna und sie wollte nicht mehr alleine mit dem Clicker weitermachen, sondern sich dazu professionelle Hilfe holen. Sie hat für euch ihre Erfahrungen und Kurseindrücke zusammen gefassst:

Wir lernten einige Tricks wie Hula Hoop Reifen aufheben, nein/ja sagen, Teppich ausrollen, lachen, gähnen, Taget berühren und tanzen. Später baute ich dann den Click (Zungenclick) auch in die Bodenarbeit und Longenarbeit mit ein und benutze ihn mittlerweile auch sehr gerne beim Reiten.

Continue Reading

Bodenarbeit Kurse

Zirkuslektionen Kurs mit Katharina Schneidhofer

17. Juli 2012

Am Sonntag habe ich bei einem Kurs mit Katharina mitgemacht und ich hatte echt viel Spaß mit meinem Pferd! Wir haben das Kompliment verfeinert (Click gibt es nur noch, wenn sie länger unten bleibt, gefüttert wird ab sofort auch nur noch unten, den Kopf versuche ich nun langsam nach vorne zur füttern und  sie traut sich nun auch das Vorderbein richtig abzulegen und zu belasten) – einfach mal trauen war hier das Motto! [Anmerkung: aus jetziger Sicht würde ich nicht mehr so weit mit dem Kopf runter füttern, sondern das Kompliment anders aufbauen]

Continue Reading

Bodenarbeit

Regenschirm

9. April 2011
Regenschirm
Wir haben heute wieder Bodenarbeit gemacht und die Übung mit dem Regenschirm eingebaut: der war Blume zuerst gar nicht geheuer, wurde dann aber gleich neugierig begutachtet! Man kommt ja als Reiter im Gelände öfter mal in Situationen wo einem Spaziergeher mit Regenschirmen (zumindest als Alltwettereiter) oder Nordic Walking Stecken entgegenkommen. Hat man das zu Hause geübt, gibt es keine unangenehmen Situationen beim Ausritt.

Continue Reading

Bodenarbeit

Podest

8. Februar 2011
Seppi Podest

Kennt ihr die Podestübung? Die meisten Pferde lieben sie, da sie durch die erhöhte Position sofort mehr Selbstbewusstsein bekommen. Blume war anfangs noch sehr skeptisch, steht aber mittlerweile sehr gerne auf dem Podest und will gar nicht mehr runter.

Wie geht man am besten vor?

Achtet bitte darauf, dass die Beine immer mittig auf dem Podest stehen, steigen die Pferde seitlich drauf, können sie leicht wieder abrutschen. Die Oberfläche des Podest darf auch nicht rutschig sein (bitte unbedingt immer testen und darauf achten, dass kann schnell zu Verletzungen führen). Zur Sicherheit könnt ihr auch für diese Übung Gamaschen verwenden (ich bin sonst kein Freund von Gamaschen oder Bandagen, aber in manchen Situationen kann es durchaus sinnvoll sein).

Continue Reading

Bodenarbeit Buchtipp Dressur

Buchtipp: Gymnastizierende Arbeit an der Hand

21. Januar 2011
Buchempfehlung

Endlich mal ein Buch, wo meiner Meinung nach die Arbeit an der Hand sehr gut erklärt wird! Die Fotos zeigen genau die einzelnen Abläufe (Körperposition, Handhaltung, Zügeleinwirkung, Gerteneinwirkung) der verschiedenen Seitengänge. Man kann damit Schulterherein, Kruppherein, Renvers und Traversale sehr gut erarbeiten – in den meisten Büchern gibt es ja nur erklärende Worte. In diesem Buch ist aber alles sehr gut mit Fotos dokumentiert – wenn man sich an die Schritt für Schritt Anleitungen hält, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Großer Pluspunkt: man kann wahlweise mit Trense oder mit dem Kappzaum arbeiten.

Fazit

Sehr empfehlenswert für Leute, die gerne einmal Handarbeit versuchen möchten oder generell die Seitengänge zuerst an der Hand erarbeiten möchten. Sollte in keinem Bücherregal fehlen!

Fakten

Titel:Gymnastizierende Arbeit an der Hand: Schritt für Schritt zu Losgelassenheit und Selbstvertrauen (Cadmos Pferdebuch)*
Autor: Oliver Hilberger
160 Seiten
ISBN: 978-3861274490
Verlag: Cadmos

Wo kaufen*?

Bei Amazon gibt es das Buch um 19,90 €

Bodenarbeit

Vertrauensübungen

16. Januar 2011
Rückwärts Stange

Eine neue Übung für uns – das Ziel:  mehr Vertrauen

Rückwärts über eine Stange

Und es ist auch eine Übung, bei der Blümchen Denkarbeit leisten muss. Im Prinzip funktioniert es so, wie ich es schon von einem Eva Wiemers Kurs kenne: Man lässt das Pferd vorwärts über eine Stange gehen, wobei jeder Fuß einzeln und langsam über die Stange treten soll – quasi ein „Füße zählen“ für das Pferd.

Das gleiche passiert hier nun rückwärts – eine Herausforderung, weil sie sich ganz auf mich und meine Signale verlassen muss.

Continue Reading