Energetik Gesundheit

Energetisches Putzen

Blume Winter

Den sogenannten „Großen Kreislauf“ oder das „Energetische Putzen“ kann man als Pferdebesitzer leicht selber machen und damit die Energieverteilung im Pferd wieder ins Gleichgewicht bringen. 

Wenn man sich angewöhnt, gleich auf diese Weise sein Pferd zu putzen, hat man ein tägliches Wellnessprogramm für sein Pferd mit dabei. Konzentriert man sich mehr auf die energetische Wirkung und den Ausgleich der Meridianem, bringt es natürlich mehr, denn Energy flows where attention goes. Pferde genießen Energetisches Putzen aber auch ohne spezielles Hintergrundwissen und die Meridiane werden sich trotzdem der Energieflussrichtung entsprechend anpassen.

Energetisches Putzen

Wie geht man beim Energetischen Putzen des Pferdes vor?

Du beginnst immer am Kopf des Pferdes, dabei ist es egal, ob du die rechte oder linke Seite zuerst macht. Bei empfindlichen Pferden kannst du auch am Hals starten. Viele Pferde mögen es nicht, wenn man sie mit einer Bürste am Kopf berührt. Sollte das bei deinem Pferd der Fall sein, würde ich eine Cranio Sacral Balance oder einen Chakren-Ausgleich empfehlen. Achte bitte darauf, dass du eine weiche Bürste verwendest und nicht zu fest drückst. 

Danach gehst du wie folgt vor:

  • du streichst über den Hals und den Rücken hin zur Kruppe
  • danach gehst du außen seitlich am Bein runter bis zu den Hufen
  • An den Hinterhufen  verbindest du wie auf der Zeichnung ersichtlich die Übergängen der Meridiane und gehst am Hinterbein innen hoch (gegen die Fellrichtung)
  • Am Bauch bürstest du auch gegen die Fellrichtung nach vorne zu den Vorderbeinen
  • An den Vorderbeinen geht es wieder an der Hinterseite hinab zu den Hufen und hier verbindest du wieder wir auf der Zeichnung ersichtlich die Übergänge
  • Zum Schluss streichst du gegen den Fellstrich hoch zum Hals und zum Kopf

Wenn du das Putzen zu einer ausgiebigen Massagesession ausdehen möchtest, empfehle ich diese Anleitung zur Qi-Massage.

Nicht vergessen: Das gleiche machst du dann auch noch auf der anderen Seite, damit beide Seiten ausgestrichen werden.

Pferdefreundliche Pflege und Putzzeug

You Might Also Like