Energetik

Die Chakren des Pferdes: das Hals-Chakra

Kehl-Chakra

Das Hals-Chakra (oder Kehl-Chakra) ist dem Element Äther und liegt beim Pferd in der Höhe des Kehlkopfes und im Bereich des Atlas (Übergang Atlas und Axis). Es ist für die Kommunikation und Ausdrucksfähigkeit und unser Selbstbewusstsein (beziehungsweise das des Pferdes) wichtig. Bei Pferden, die sich nicht in die Herde eingliedern können und schnell aggressiv reagieren, sollte man an die Harmonisierung des Hals-Chakras mit Bachblüten oder Steinen denken. Spannend fand ich letztens, als ich bei einer Stute zum Chakren-Ausgleich war, die sehr unsicher im Umgang mit fremden Menschen ist und schnell aggressiv reagiert. Auch durch ihren Herdenpartner fühlt sie sich leicht gestresst, obwohl jeder genug Platz zur Verfügung hat.

Ich habe das Hals-Chakra, Solar-Plexus und Sakral-Chakra mit Farblicht und Essenzen harmonisiert und die Stute wurde danach richtig entspannt und ich durfte mir ihr auch nähern, was sie anfangs total unangenehm empfand. Ich bin sehr neugierig, wie sie sich nun weiter entwickelt! Zusätzlich bekommt sie nun noch einige Wochen eine eigens für sie kinesiologisch ausgetestet Bachblüten Mischung.

Zuordnungen

Farbe: Hellblau, Türkis

Element: Äther

Planet: Saturn

Körperliche Zuordnungen: Hals,- Nacken,- und Kieferbereich, Luftröhre, Bronchien und oberer Lungenbereich, Schilddrüse

Symbol: Kreis (16-blättriger Lotus)

Möglichkeiten zur Harmonisierung des Hals-Chakras

Aromaöle: Eukalyptus, Kampfer, Pfefferminze

Pflanzen: Pfefferminze, Salbei

Steine: Aquamarin, Topas, Lapislazuli

Bachblüten: Agrimony, Cerato, Mimulus

Bachblüten Anwendung:

Die Bachblüten Mischung (am besten 2 der oben genannten Bachblüten nehmen oder kinesiologisch austesten lassen) kann man dem Pferd einfach über das Kraftfutter, direkt ins Maul oder in die Tränke geben. Ich gebe 10  bis 15 Tropfen der Mischung einmal bis zweimal täglich über eine Handvoll Hafer oder Heucobs.

Die Wirkung der Farben Blau und Türkis

Dem Hals-Chakra ist ein helles Blau bis Türkis zugewiesen, diese Farbe schenkt Ruhe und schafft Raum für Neues.

Die Wirkung von Salbei

Salbei wirkt entzündungshemmend und kann auch bei der Parasitenabwehr eingesetzt werden.

Noch ein wichtiger Hinweis: Ist euer Pferd krank, ruft bitte den Tierarzt! Die Anwendung von Bachblüten und Farben ersetzt nicht die Behandlung eines Tierarztes.

Buchtipps

You Might Also Like