Browsing Tag

Heufütterung

Dressur Fütterung Gesundheit

Wie du dein Senior-Pferd fit halten kannst!

Blume im Herbst 2016

23 Jahre – ist mein Pferd nun alt? Blume wird heuer im Sommer 24 Jahre alt. Letztes Jahr um diese Zeit, hätte ich nicht gedacht, dass wir diesen Geburtstag gemeinsam erleben. Umso mehr freut es mich, dass sie diesen Sommer so gut überstanden hat. Ich sage seit circa drei Jahren, dass mein Pferd nun bereits in Pension ist, das heißt aber nicht, das wir gar nichts mehr machen.

Ab wann ist mein Pferd alt und wird zu einem „Senior-Pferd“?

Das ist ganz unterschiedlich: Warmblutpferde, wie Blume, sind früher ausgewachsen als Isländer oder Araber, haben aber nur eine Lebenserwartung von 20 bis 25 Jahre. Natürlich gibt es auch immer wieder Ausnahmen und Warmblutpferde, die über 30 werden. Bei den Robustrassen werden die Pferde generell älter. Wann ein Pferd dann endgültig als alt oder Senior bezeichnet wird, hängt auch von Aufzucht, Veranlagung und der Haltung ab. Ein Pferd, das immer ausreichend bewegt, aber  dabei nicht überfordert wurde, zeigt  im Alter (wahrscheinlich) weniger Verschleißerscheinungen.

Continue Reading

Fütterung

Warum man Heucobs lieber einweichen sollte …

Heuernte

Ob man Heucobs auch uneingeweicht füttern darf, darüber wird viel diskutiert. Auf den meisten Packungen steht, dass man die Cobs auch trocken verfüttern kann. Aber ist das wirklich so praktikabel? Ich möchte mit einem kleinen Versuch zeigen, wie stark Heucobs aufquellen und warum ich persönlich empfehle, sie immer einzuweichen.

Was sind Heucobs?

Bei Heucobs wird das Gras wird zum optimalen Schnittzeitpunkt gemäht (versprechen zumindest die Hersteller 🙂 ) und sofort in einem schonenden Warmluftverfahren getrocknet. Anschließend wird das Trockengut zerkleinert und zu Cobs gepresst – hier gibt es je nach Hersteller und Marke verschiedene Größen. Die Pre Alpin Wiesencobs*, die ich verwende, sind 18mm lang. Die Faserlänge ist auch der einzige Nachteil der Cobs, sie ist natürlich nicht so optimal wie bei normalen Heu. Heucobs sollten aber auch bei gesunden Pferden kein kompletter Heuersatz sein!

Continue Reading