Browsing Tag

Clicker

Barhuf Bodenarbeit Kurse

Resümee Clickerkurs: Nicht verzagen, Babette fragen!

Gastautorin Michaela ist eine begeisterte „Clickertante“ war mit ihren beiden Pferden Sanna & Jenny beim Clickerkurs von Babette Teschen. Es gab Schwierigkeiten bei einer Übung mit ihrer Stute Sanna und sie wollte nicht mehr alleine mit dem Clicker weitermachen, sondern sich dazu professionelle Hilfe holen. Sie hat für euch ihre Erfahrungen und Kurseindrücke zusammen gefassst:

Wir lernten einige Tricks wie Hula Hoop Reifen aufheben, nein/ja sagen, Teppich ausrollen, lachen, gähnen, Taget berühren und tanzen. Später baute ich dann den Click (Zungenclick) auch in die Bodenarbeit und Longenarbeit mit ein und benutze ihn mittlerweile auch sehr gerne beim Reiten.

Continue Reading

Kurse

Clickertraining mit Erika Schweizer

Clicker

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Am Samstag (24.11.2012) habe ich ein Einsteiger-Clicker Seminar bei Erika Schweizer von pfertastisch.at besucht und der Tag war wirklich extrem lehrreich, gut aufgebaut und mit vielen Informationen bepackt.

Den Clicker verwende ich schon eine Weile bei den Zirkuslektionen, aber ich hatte mir nie alle Basics so genau angeeignet. Jetzt aber weiß ich, wie man eine Einheit gestaltet, eine Lektion aufbaut („los geht’s“ zum Starten – Lektion – Pause) und ich habe gelernt, wie man gezielt ein „Timeout“ anwendet (Babette Teschen hat hier in ihrem Praxisblog eine sehr gute Erklärung: http://www.wege-zum-pferd.de/praxisblog/2011/06/28/time-out-lob-oder-strafe/)

Continue Reading

Bodenarbeit

Podest

Seppi Podest

Kennt ihr die Podestübung? Die meisten Pferde lieben sie, da sie durch die erhöhte Position sofort mehr Selbstbewusstsein bekommen. Blume war anfangs noch sehr skeptisch, steht aber mittlerweile sehr gerne auf dem Podest und will gar nicht mehr runter.

Continue Reading

Bodenarbeit

Plane

Plane

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Heute war wieder ein Tag mit Bodenarbeit: die Tages-Challenge war eine Plane zu überqueren. Diese Übung ist auch Teil der Gelassenheitsprüfung und ist eine gute Übung für das Scheutraining. Wir hatten zuvor ja schon mit dem Regenschirm geübt und uns hier an das Scheutraining ran gewagt.

Anfangen sollte man zuerst mit einem schmaleren Streifen, dazu die Plane einfach zusammenlegen. Das Pferd sollte die Plane auch lange genug beschnuppern und kennenlernen dürfen, erst wenn es damit vertraut gemacht worden ist, sollte man das Pferd über die Plane führen bzw. dann alleine darüber gehen lassen. Hat das Pferd Vetrauen gefasst, kann man die  Plane immer weiter auseinander geben und das Pferd dann komplett über die Plane laufen lassen.
Continue Reading