Bodenarbeit

Plane

Plane

Heute war wieder ein Tag mit Bodenarbeit: die Tages-Challenge war eine Plane zu überqueren. Diese Übung ist auch Teil der Gelassenheitsprüfung und ist eine gute Übung für das Scheutraining. Wir hatten zuvor ja schon mit dem Regenschirm geübt und uns hier an das Scheutraining ran gewagt.

Anfangen sollte man zuerst mit einem schmaleren Streifen, dazu die Plane einfach zusammenlegen. Das Pferd sollte die Plane auch lange genug beschnuppern und kennenlernen dürfen, erst wenn es damit vertraut gemacht worden ist, sollte man das Pferd über die Plane führen bzw. dann alleine darüber gehen lassen. Hat das Pferd Vetrauen gefasst, kann man die  Plane immer weiter auseinander geben und das Pferd dann komplett über die Plane laufen lassen.

Ich habe in diesem Video mit dem Knotenhalfter und einem Stick nach Art Parelli gearbeitet – mit einer Mischung aus Squeeze und Driving Game. Heute würde ich es mit positiver Verstärkung und dem Clicker probieren: Dazu lasse ich Blume einmal an der Plane schnuppern und für jeden Schritt den sie näher kommt, gibt es sofort einen Click. Genauso handhabe ich es dann auf der Plane, solange das Pferd darauf ist, gibt es Clicks und Belohnung ohne Ende (man macht quasi die Plane zu einem perfekte Ort für das Pferd, an dem es mit Leckerlis überschüttet wird, wenn es darauf steht oder darüber geht.)

Zum Weiterlesen:

You Might Also Like