Kurse

Clickertraining mit Erika Schweizer

Clicker

Am Samstag (24.11.2012) habe ich ein Einsteiger-Clicker Seminar bei Erika Schweizer von pfertastisch.at besucht und der Tag war wirklich extrem lehrreich, gut aufgebaut und mit vielen Informationen bepackt.

Den Clicker verwende ich schon eine Weile bei den Zirkuslektionen, aber ich hatte mir nie alle Basics so genau angeeignet. Jetzt aber weiß ich, wie man eine Einheit gestaltet, eine Lektion aufbaut („los geht’s“ zum Starten – Lektion – Pause) und ich habe gelernt, wie man gezielt ein „Timeout“ anwendet (Babette Teschen hat hier in ihrem Praxisblog eine sehr gute Erklärung: http://www.wege-zum-pferd.de/praxisblog/2011/06/28/time-out-lob-oder-strafe/)

Clickertraining

Wir konnten an dem Tag auch anhand Trainerspielen, die man untereinander macht (man clickert sich gegenseitig) das genaue Timing und den Aufbau einer Lektion üben – die Trainerspiele waren wirklich sehr sehr gut, um mal zu sehen, wie sich ein Trainee (also Pferd, Hund oder Katze …) fühlt, während man versucht, ihm den richtigen Ablauf zu zeigen. Teilweise war es echt sehr lustig, welche Umwege man geht oder welche Dinge man als selbstverständlich voraus setzt.

Erika hat sehr viel über Pferdeverhalten, Psychologie, Training von Zootieren, Medial Training, positive Verstärkung allgemein und und und erzählt… der Tag hat mir persönlich total viel gebracht – danke für den schönen Kurstag, wir sehen uns sicher bald wieder!

Targettraining

Gestern habe ich gleich mit Blume mit dem Targettraining begonnen (Konditionierung haben wir ja schon länger gemacht).

Lesetipp

You Might Also Like