Diagnose: RAO/IAD/COPD: ein dauerhustendes Pferd und dann?

Blume Winter 2015

RAO/IAD/COPD – diese Abkürzungen sind der Albtraum eines jeden Pferdebesitzers. Ich verstehe jeden, der die Krise bekommt, wenn sein Pferd einen Huster macht! Seit über 10 Jahren bin ich Besitzerin eines chronisch hustenden Pferdes und bin mit Blume durch alle Höhen und Tiefen gegangen. Ich verdanke meinem Pferd sehr viel Wissen, doch manchmal wünsche ich mir, ich hätte mich damit nie auseinandersetzen müssen. Ich möchte euch in diesem Artikel einige Tipps für die Haltung und Management bei chronisch hustenden Pferde geben.

„Diagnose: RAO/IAD/COPD: ein dauerhustendes Pferd und dann?“ weiterlesen

Energetisches Putzen

Blume Winter

Den sogenannten „Großen Kreislauf“ oder das „Energetische Putzen“ kann man als Pferdebesitzer leicht selber machen und damit die Energieverteilung im Pferd wieder ins Gleichgewicht bringen. 

Wenn man sich angewöhnt, gleich auf diese Weise sein Pferd zu putzen, hat man ein tägliches Wellnessprogramm für sein Pferd mit dabei. Konzentriert man sich mehr auf die energetische Wirkung und den Ausgleich der Meridiane, bringt es natürlich mehr, denn Energy flows where attention goes.

Pferde genießen Energetisches Putzen aber auch ohne spezielles Hintergrundwissen und die Meridiane werden sich trotzdem der Energieflussrichtung entsprechend anpassen.

„Energetisches Putzen“ weiterlesen

Zähne

Zähne Pferd

Letzten Freitag war wieder Zahn-Kontroll Termin bei Blume. Meine Pferde-Zahnärztin war zwar vor 6 Monaten das letzte Mal da, aber dadurch, dass Blume ein sehr kompliziertes Gebiss hat, lasse ich öfter Kontrollen machen. Blume hat schiefe Schneidezähne, eine Welle in den Backenzähnen und zusätzlich noch zwei Zähne zu viel (Polydontie) im Oberkiefer, denen der Gegenspieler unten fehlt. Diesmal war aber nichts zu tun. Pferde-Zahnärztin Dr. Stelzmayr konnte ohne Sedierung kurz das Maulgatter anbringen und alles checken. Ein Zahn im Oberkiefer wackelt, aber noch zu wenig, um ihm derzeit leicht ziehen zu können. Im August ist der nächste Kontrolltermin geplant. Sie war sehr zufrieden mit dem derzeitigen Zustand.

„Zähne“ weiterlesen

KPU (Kryptopyrrolurie) beim Pferd

As Seen Through Horses Ears - Summer in Austria

KPU beim Pferd ist mittlerweile kein Einzelfall mehr. Durch schlechte Heuqualität, zu wenig Heu, Heulagefütterung oder andere Erkrankungen kann es zu einer dauerhaften Störung der Darmflora kommen und damit in diesem Sinne zu „KPU beim Pferd„.

Aber lassst uns das noch genauer betrachten: KPU ist beim Menschen eine genetische Stoffwechselstörung. Dabei spielen die Pyrrole (Bausteine des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin) eine große Rolle. Diese sind Abbauprodukte des Eiweißstoffwechsels und in geringer Zahl für einige Stoffwechselvorgänge im Körper notwendig.

„KPU (Kryptopyrrolurie) beim Pferd“ weiterlesen

Tetanus Antikörper Bestimmung

Blume auf der Koppel

Impfen ist ein sehr heikles Thema. Ich muss zugeben, ich habe mich selber nie gut genug damit beschäftigt, bis zu dem Zeipunkt, als Blume in mein Leben trat. Plötzlich hatte ich die Verantwortung und musste mich mit Pro und Contra von Impfen näher auseinandersetzen. Es geht wahrscheinlich vielen so – erst wenn man Pferd (oder Kinder) hat, setzt man sich näher mit diesem Thema auseinander. Für mich war auf alle Fälle klar, dass ich seit der KPU Diagnose und der COPD auf jede unnötige Impfung verzichten möchte und lieber eine Antikörper Bestimmung durchführen lasse. Tetanus ist bei Pferden besonders heikel und deswegen wollte ich unbedingt auf Nummer sicher gehen.

 

„Tetanus Antikörper Bestimmung“ weiterlesen

Mauke

Pferde auf der Weide

Bei Mauke (equine pastern dermatitis) handelt es sich um eine Hauterkrankung, die den kaudalen Abschnitt der Fessel betrifft, sich aber auch auf der gesamten Gliedmaße ausbreiten kann.

Erscheinungsbild und Ursache für Mauke können sehr unterschiedlich sein und nicht immer sind Bakterien wie Dermatophilus congolensis, Staphyloccocusmspp., Milben oder matschige Ausläufe die Erstursache für eine Maukeerkrankung. Wird die Mauke chronisch, können Hautverdickungen und auch Ödeme auftreten, schlimmstenfalls kommt es in einer akuten Phase auch zur Lahmheit.

„Mauke“ weiterlesen