Browsing Category

Fütterung

Fütterung Linktipp

Jakobs-Kreuzkraut – giftig für Pferde

Jakobskreuzkraut

Das Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea) ist eine sehr anspruchslose Pflanze, die sich leider immer weiter ausbreitet. Sie ist eine Gefahr für alle Pflanzenfresser, aber auch für Vögel. Während meines letzten Urlaubs in Irland habe ich sehr viele Pferde,- und Kuhweiden gesehen, die voll mit Jakobs-Kreuzkraut waren. Die Pflanzen blieben auf den abgefressen Weiden gottseidank stehen, da die Weiden groß genug sind und die Pferde genügend Futter finden.

Continue Reading

Fütterung Gesundheit

Zähne

Zähne Pferd

Letzten Freitag war wieder Zahn-Kontroll Termin bei Blume. Meine Pferde-Zahnärztin war zwar vor 6 Monaten das letzte Mal da, aber dadurch, dass Blume ein sehr kompliziertes Gebiss hat, lasse ich öfter Kontrollen machen. Blume hat schiefe Schneidezähne, eine Welle in den Backenzähnen und zusätzlich noch zwei Zähne zu viel (Polydontie) im Oberkiefer, denen der Gegenspieler unten fehlt. Diesmal war aber nichts zu tun. Pferde-Zahnärztin Dr. Stelzmayr konnte ohne Sedierung kurz das Maulgatter anbringen und alles checken. Ein Zahn im Oberkiefer wackelt, aber noch zu wenig, um ihm derzeit leicht ziehen zu können. Im August ist der nächste Kontrolltermin geplant. Sie war sehr zufrieden mit dem derzeitigen Zustand.

Continue Reading

Fütterung Gesundheit

Hagebutten für Pferde

Hagebutten

Hagebutten eignen sich für Pferde sehr gut als gesunde Leckerli Alternative und können auch zum Clickern verwendet werden. Hagebutten kann man im Herbst auch selber sammeln und trocknen und sich damit einen Vorrat für den Winter anlegen. Übrigens kann man derzeit auch noch gut Brombeerblätter sammeln, diese werden auch von den Pferden sehr gut angenommen. 

Continue Reading

Fütterung

Heulage und Silage Fütterung bei Pferden

Silage Ballen
Nach einem Vortrag von Dr. Christina Fritz über Heulage Fütterung bei Pferden möchte ich euch die wichtigsten Erkenntnisse daraus zusammenfasssen. Wer kennt sie nicht, die runden weißen oder grünen Plastikballen auf den Wiesen – es sind Silage,- oder Heuballen, die immer mehr Einzug in die Pferdeställe halten. Besonders bei Pferden mit chronischem Husten wird sehr gerne die Heulage gefüttert, weil sich die anfänglichen Hustensymptome zuerst einmal verbessern.

Continue Reading

Fütterung

Warum eine ausreichende Heufütterung so wichtig …

Das Thema Heu und Heufütterung liegt mir persönlich sehr am Herzen. Pferde sind Pflanzenfresser und darauf ausgerichtet den Großteil ihres Tagesablaufs mit Fressen oder der Nahrungssuche (16 bis 20 Stunden pro Tag) zu verbringen. Und das vorwiegend in langsamer Bewegung! Mit Haltungsformen wie Offenställen oder Paddockboxen ermöglichen wir den Pferden zumindest ein Mindestmaß an Bewegung. Die Heufütterung beschränkt sich aber oft noch auf 3 kleine Portionen Heu am Tag. Diese fehlenden Futtermengen versucht man dann allzu oft mit großen Kraftfuttermengen auszugleichen, da die Pferde ansonsten ihr Gewicht nicht halten und nicht die nötige Leistung bringen. Aber genau das ist der falsche Weg!

Continue Reading

Fütterung

Leinsamen Leckerli Rezept

Leinsamen Leckerlis selber machen

Ich liebe es mein Pferd zu verwöhnen! Umso schwieriger ist es, sie nicht ständig mit Leckerlis voll zu stopfen. Ich musste in den letzten Jahren lernen, streng und konsequent auf Leckerlis verzichten zu lernen.

Grundsätzlich gilt: bitte bitte Leckerlis nur sparsam einsetzen! Zum Clickteraining schneide ich meistens eine Karotte ganz klein oder versuche es mit Hagebutten. Von Hagebutten ist zwar Blume leider nicht sehr begeistert, aber sie sind sehr zuckerarm. Zumindest wenn du sie in kleinen Mengen, wie das beim Clickern der Fall ist, fütterst. Die selbst gemachten Leinsamen Leckerli sind deshalb eine willkommen Abwechlsung und eine gute und gesunde Alternative!

Continue Reading

Fütterung

Pferdefütterung – einfach und gesund

Bei der mittlerweile großen Auswahl an Fertigfutter ist es keine leichte Entscheidung, jeder Futtermittelhersteller hat seiner Meinung nach natürlich die besten Produkte am Markt. Müslis sind gut für den Pferdebesitzer,  riechen gut und haben 1000 Inhaltsstoffe, die alle das beste für das Pferd versprechen. Bunt verpackt vermitteln sie einem das Gefühl einer Rundumversorgung. Gesunde Pferde wären aber mit ausreichend Heu, dazu einfach Hafer/Gerste und Mineralfutter am Besten versorgt.

Continue Reading